Nachricht

Ausbau K 6716


Ab Montag, 01. März 2021, beginnen die Ausbauarbeiten der Kreisstraße K 6716 zwischen Pliezhausen-Gniebel und Pliezhausen-Dörnach. Die Kreisstraße hat zwischen Gniebel und Dörnach keinen ausreichenden Aus- und Aufbau, weshalb sie auf eine Breite von durchgehend 6 Meter verbreitert wird. Im Zuge des Ausbaus wird ein getrennter Radweg gebaut, um auch dem Radverkehr ein sicheres Befahren zwischen den beiden Teilorten bieten zu können. Dieser Radweg ist Bestandteil des Radwegenetzkonzepts des Landkreises Reutlingen.
 
Die beiden Ortsdurchfahrten von Gniebel und Dörnach werden ebenfalls saniert. Neben der Erneuerung der Kanal- und Wasserleitungen in beiden Ortsdurchfahrten, werden auch die Gehwege saniert, einschließlich neuer Straßenbeleuchtung. Abschließend erhalten die beiden Ortsdurchfahrten einen neuen Straßenbelag.
 
Die Baumaßnahme wird in drei Bauabschnitten durchgeführt. Der Baubeginn wird am 01. März in der Ortsdurchfahrt von Dörnach erfolgen. Der zweite Bauabschnitt wird ab voraussichtlich Ende April 2021 in der Ortsdurchfahrt von Gniebel starten. Abschließend wird die freie Strecke zwischen den beiden Ortsteilen ausgebaut. Während der gesamten Baumaßnahme ist eine fußläufige Verbindung zwischen Gniebel und Dörnach gewährleistet. Die Fertigstellung der Maßnahme ist für September 2021 vorgesehen. Während dem ersten Bauabschnitt erfolgt die Umleitung über die Mühlbach-, Gniebeler- und Schönbuchstraße.
 
Die genauen Ausführungstermine der Bauabschnitte zwei und drei und die damit verbundenen Änderungen der Verkehrsführung werden über die örtliche Presse bekanntgegeben. Das Landratsamt Reutlingen bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis, dass Behinderungen und Erschwernisse während der Bauzeit nicht ausgeschlossen werden können. Informationen zu den Sperrungen und zur Umleitung können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de/Baustellen abgerufen werden.