Sehenswertes

Naturpark Schönbuch

07071 602-262
07071 602-602
E-Mail senden / anzeigen
Naturpark Schönbuch - die grüne Insel zwischen Stuttgart und Tübingen

Mitten im dicht besiedelten und hoch industrialisierten Neckarland liegt der 156 km² große Naturpark Schönbuch.

Die Gemeinde Pliezhausen liegt am östlichen Rand des Naturparks Schönbuch, und ist somit idealer Ausgangspunkt für abwechlungsreiche Wander- oder Radtouren. Es bieten sich vielfältige Freizeitmöglichkeiten in diesem weitläufigen Waldgebiet, das im Jahre 1972 von der Landesregierung zum Naturpark erklärt wurde. Auf einem ausgeschilderten Wegenetz findet sich für jeden Besucher eine passende Route. Seit 1998 existiert ein Besucherleitsystem, das aus großen Übersichtstafeln an den Wanderparkplätzen und den sonstigen Eingangspforten in den Naturpark sowie aus Zielwegbeschilderungen im Schönbuch besteht.

Der Naturpark Schönbuch ist als Heimat von zahlreichen, vielfach bedrohten Tier- und Pflanzenarten (insgesamt sind dort 387 Pflanzen und über 90 Moosarten beheimatet, von denen nicht wenige auf der "Roten Liste" der bedrohten Arten stehen) sowie als Luftfilter und Sauerstofflieferant unersetzlich.

Informationen für Besucher, über die Waldnutzung oder multimediale Eindrücke des Naturparks sind über die Homepage www.naturpark-schoenbuch.de erhältlich.
^
Parkmöglichkeiten