Reinsdorf

Wappen Gemeinde Reinsdorf Seit vielen Jahren gibt es freundschaftliche Beziehungen zu der sächsischen Gemeinde Reinsdorf.

Die Gemeinde wurde am 01.01.1999 im Zuge der Gemeindegebietsreform aus den bis dahin selbständigen Gemeinden Vielau, Friedrichsgrün und Reinsdorf neu gebildet.

Reinsdorf liegt im Erzgebirgsvorland nahe der Stadt Zwickau und umfasst eine Fläche von insgesamt circa 22 km². Die Gemeinde hat rund 9.000 Einwohner und beherbergt unter anderem ein Steinkohlebergbaumuseum, dessen Ausstellung auch schon in Pliezhausen zu besichtigen war.

Reinsdorf online