Anmeldeverfahren für alle Einrichtungen

Informationen zum Anmeldeverfahren in den Kindertageseinrichtungen

 
Wie finde ich die passende Betreuung für mein Kind?
Für die Betreuung für Kinder unter drei Jahren steht Ihnen unsere Fachberaterin, Frau Beate Oehring, gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen findet sie die passende Betreuung für Ihr Kind.

Darüberhinaus stehen Ihnen wohnortnah umfassende Betreuungsangebote in den kommunalen und konfessionellen Kindertageseinrichtungen für Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt zur Verfügung. Die Zuteilung erfolgt in der Regel zu der Einrichtung, in deren Einzugsgebiet Ihr Wohnsitz liegt.

Für Grundschulkinder der Klassen 1 bis 4 stehen an allen Grundschulstandorten Schülerhorte sowie Kernzeitenbetreuungsangebote zur Verfügung.

Das Angebot wird ergänzt durch den Tagesmütterverein Reutlingen, dessen Betreuungsangebot die Betreuung von Kindern von 0 bis 14 Jahre umfasst.
 
Anmeldeverfahren Betreuungsplätze 1 - 3 Jahre
Da die Platzkapazitäten in unseren Kinderhäusern momentan sehr begrenzt sind, sollte uns die Bedarfsanmeldung für einen Platz ab dem vollendeten ersten Lebensjahr möglichst einige Wochen nach der Geburt vorliegen. Diese ist lediglich die Anmeldung für den voraussichtlichen Bedarf und stellt noch keine verbindliche Anmeldung dar. Der in der Bedarfsanmeldung formulierte Aufnahmetermin hat keine Verbindlichkeit, sondern wird als Planungsziffer gesehen.

Erst das ausgefüllte Anmeldeformular, das spätestens 6 Monate vor dem gewünschten Aufnahmetermin bei uns eingegangen sein sollte, wird als verbindliche Anmeldung bearbeitet. Der Eingang Ihrer Anmeldung wird von unserer Zentralen Koordinationsstelle, Frau Beate Oehring, bestätigt.

Sechs Monate vor dem schriftlich angemeldeten Aufnahmetermin werden die Leitungen der Kinderhäuser mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um den verbindlichen Aufnahmetermin sowie das weitere Aufnahmeprozedere mit Ihnen zu vereinbaren. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie 14 Tage Zeit, um eventuelle Absprachen bezüglich des Aufnahmetermins mit Ihrem Arbeitgeber zu treffen. Sollte es einen anderen Wunsch für den Aufnahmetermin geben, wird die Einrichtung klären, ob dies möglich ist. Bei einer Absage rutscht Ihr Kind als Neuanmeldung ans Ende der Warteliste.

Die vollständige Anmeldemappe erhalten Sie von der Einrichtungsleitung.

Anmeldeverfahren Betreuungsplätze 3 – 6 Jahre
Da die Platzkapazitäten in den Kinderhäusern für diesen Altersbereich ebenfalls sehr begrenzt sind, sollte uns auch hier Ihre Anmeldung möglichst ein Jahr vor dem gewünschten Aufnahmetermin zugehen, spätestens jedoch sechs Monate vorher. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir bei einer kurzfristigeren Anmeldung für einen Betreuungsplatz nicht gewährleisten können, dass Ihr Kind zum gewünschten Zeitpunkt aufgenommen werden kann.

Spätestens sechs Monate vor dem gewünschten Aufnahmetermin wird sich die Leitung der Einrichtung mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen den verbindlichen Aufnahmetermin mitteilen. Im Aufnahmegespräch mit der Einrichtungsleitung erfahren Sie dann alles Wissenswerte über die Einrichtung, das pädagogische Konzept sowie den Eingewöhnungsprozess.

Den Aufnahmebogen können Sie sich hier herunterladen. Die vollständigen Anmeldeunterlagen für den Teilort Pliezhausen erhalten Sie im Rathaus bei Frau Schnizer. Für die Einrichtungen in Dörnach, Gniebel und Rübgarten können Sie Ihr Kind direkt in der Kindertageseinrichtung vor Ort anmelden.

Es besteht kein Anspruch auf Aufnahme in eine bestimmte Einrichtung. Die Kinder werden in der Regel der Einrichtung zugeteilt, in deren Einzugsgebiet ihr Wohnsitz liegt. Ausnahmen können nur dann erfolgen, wenn in der gewünschten Einrichtung ausreichend freie Plätze vorhanden sind. Grundsätzlich werden Kinder, die im Einzugsgebiet der Einrichtung wohnen, bevorzugt aufgenommen. 
Sollte Ihr Kind keinen Platz in einer von Ihnen gewünschten Einrichtung bekommen, werden wir Ihnen, wenn möglich, eine Alternative anbieten.

Anmeldeverfahren Betreuungsplätze 6 – 10 Jahre (Schülerhort)
Die Vergabe der Schülerhortplätze erfolgt jeweils im Frühjahr (April/Mai) für das darauffolgende Schuljahr. Es erfolgt vorab eine Bedarfsabfrage bei den Eltern der zukünftigen Erstklässler durch die Gemeindeverwaltung. Darüber hinaus können dann noch freie Plätze in Absprache mit der Einrichtungsleitung direkt vor Ort in den Schülerhorten angemeldet werden.

Weitere Fragen:


Können die angemeldeten Betreuungszeiten später geändert werden?
Die einmal gewählten Betreuungszeiten können im Laufe eines Jahres jederzeit verändert werden. Es sind allerdings ein Vorlauf von ca. 4 Wochen sowie eine offene und verbindliche Absprache mit der Einrichtungsleitung notwendig.

Wie berechnet sich der Elternbeitrag?
Der Elternbeitrag ist zum einen nach dem Einkommen der Familiengemeinschaft sowie nach der Anzahl der Kinder unter 18 Jahren im gleichen Haushalt gestaffelt. Grundlage ist jeweils das Bruttoeinkommen der letzten 12 Monate aller Haushaltsmitglieder, unabhängig davon, ob ein Haushaltsmitglied dem Kind gegenüber sorgeberechtigt/unterhaltsverpflichtet ist oder nicht.
Werden die Betreuungsformen kombiniert, errechnet sich der Elternbeitrag jeweils anteilig in der jeweiligen Beitragstabelle (pro Tag 1/5). Hinzu kommt ggf. noch der Verpflegungsbeitrag (ebenfalls 1/5 pro Tag der Inanspruchnahme).
Weitere Informationen und Erläuterungen zu den Elternbeiträgen erhalten Sie hier.
 
Wie kann ich den Betreuungsplatz meines Kindes kündigen?
Eine Kündigung des Betreuungsplatzes ist mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende möglich. Bei Schulanfängern endet das Betreuungsverhältnis automatisch zum 31. August eines jeden Jahres, eine gesonderte Abmeldung ist nicht erforderlich. Die Kündigung einzelner Betreuungszeiten (Ganztagesbetreuung) kann ebenfalls mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende erfolgen.


Ich benötige weitere Beratung. An wen kann ich mich wenden?
Die unten aufgeführten Mitarbeiterinnen stehen Ihnen gerne für eine telefonische oder persönliche Beratung nach Terminabsprache zur Verfügung.

Rathaus Pliezhausen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Frau
Beate Oehring
Fachberatung für den Bereich "0 bis 14 Jahre"
0176 / 72512052
E-Mail senden / anzeigen
Frau
Maren Schnizer
07127 977-184
07127 977-145
E-Mail senden / anzeigen