Informationen | Download | Formulare

Aufnahmebogen & Einverständniserklärungen

Hier können Sie die Aufnahmeunterlagen herunterladen und ausdrucken.
Gerne können Sie die Anmeldeunterlagen auch im Rathaus (Zimmer 2.5) oder in der jeweiligen Einrichtungen abholen.

Zusätzlich füllen Sie das Blatt "Betreuungszeiten" (siehe unten) für Ihre jeweilige Einrichtung aus und geben dieses ebenfalls mit ab.

Aufnahmebogen

Die vollständigen Unterlagen (6 Seiten) geben Sie bitte spätestens sechs Monate vor dem gewünschten Aufnahmetermin ausgefüllt im Rathaus bei Frau Schnizer ab oder senden diese per E-Mail an maren.schnizer@pliezhausen.de

Betreuungszeiten ab September 2020
 
Kinderhäuser 1- bis 3-Jährige

Kinderhäuser 3- bis 6-Jährige



Einverständniserklärungen für die Kinderhäuser

 
Diese geben Sie bitte beim Aufnahmegespräch im jeweiligen Kinderhaus ab.


Informationen


Formulare

Hier können Sie die kompletten Aufnahmeunterlagen herunterladen und ausdrucken.
Gerne können Sie die Anmeldeunterlagen auch im Rathaus (Zimmer 2.5) oder in der jeweiligen Einrichtungen abholen.

Änderungen der Betreuungszeiten
 
Die Betreuungszeiten können im Laufe eines Jahres schriftlich zum 01. März bzw. 01. September verändert werden. Es sind allerdings ein Vorlauf von vier Wochen sowie eine offene und verbindliche Absprache mit der Einrichtungsleitung notwendig.

Im Monat August sind keine Änderungen möglich.

Die Betreuungszeiten ändern Sie bitte über die unten stehenden Formulare.

Zusätzlich liegen diese auch in den jeweiligen Einrichtungen aus.
 
Das Formular geben Sie bitte unterschrieben in dem jeweiligen Kinderhaus | Hort ab.

Kinderhäuser 1- bis 3-Jährige

Kinderhäuser 3- bis 6-Jährige

Hort


Ganztagesplätze | Bescheinigungen


Schließzeiten der Kindertageseinrichtungen


Betreuungsentgelte

Hier finden Sie die bis 31.08.2020 gültigen Betreuungsentgelte.

Hier finden Sie die ab 01.09.2020 gültigen Betreuungsentgelte.

Hier finden Sie die ab 01.01.2021 gültigen Betreuungsentgelte für die Betreuungszeit VÖ 1  in den evangelischen Kinderhäusern Gniebel und Rübgarten.


Rückerstattung Mittagessen

 
Eine Rückerstattung – pauschal 4,00 Euro pro Mittagessen - erfolgt:

  • nach schriftlicher (mit dem u.a. Formular) Abmeldung des Kindes mit einem Vorlauf von vier Wochen (z.B. Urlaub).
    Eine Rückerstattung kann nur nach vorheriger schriftlicher Abmeldung über das Formular "Antrag Rückerstattung Verpflegung" erfolgen.
  • bei Erkrankung des Kindes. 
    Ab dem sechsten aufeinanderfolgenden und entschuldigten Fehltag wird das Verpflegungsentgelt erstattet. Eine Erstattung erfolgt somit ab dem sechsten Tag und wird nicht rückwirkend gewährt.
    Eine Rückerstattung erfolgt auf schriftlichen Antrag über das Formular "Antrag Rückerstattung Verpflegung".

 
Für den Monat August sowie für die Schließtage der Einrichtungen erfolgt keine Rückerstattung.
 
Die Rückerstattungen erfolgen jährlich zum 31.12. eines Jahres.

Zusätzlich liegt das Formular auch in den jeweiligen Einrichtungen aus. 

Das Formular geben Sie bitte unterschrieben in dem jeweiligen Kinderhaus | Hort ab.